Bruchetta auf Brot

Bruschetta

Bruschetta mit unserem Bruschetta Gewürz

Bruschetta
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Bruschetta für 2 Personen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Bruschetta
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Bruschetta für 2 Personen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Tomaten und Lauchzwiebeln waschen, das Kerngehäuse und die Kerne der Tomaten entfernen. In kleine Stücke schneiden. Die Lauchzwiebeln ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
    Zutaten für Bruchetta
  2. Die Tomaten- und Lauchzwiebelstücke in eine Schüssel geben. 2 Esslöffel Olivenöl und 3 Esslöffel Bruschetta Gewürz dazugeben und gut umrühren. Die Schüssel für ca 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit das Bruschetta gut durch ziehen kann.
  3. Baguette anrösten, mit Knoblauch bestreichen und das Bruschetta darauf geben, mit Basilikumblättern garnieren. Guten Appetit.
Schaschlik mit Pommes

Schaschlik

Schaschlik mit unserem Schaschlik Gewürz

Schaschlik
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Schaschlik für 4 Personen
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit
2 Stunden
Schaschlik
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Schaschlik für 4 Personen
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit
2 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Zuerst das Schweinefleisch in Würfel schneiden. Die Gemüsezwiebel schälen und vierteln. Abwechselnd Fleisch und Zwiebel auf Holzspieße aufspießen und mit dem Schaschlik Gewürz kräftig würzen. Für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen
    Schaschlik Spieße
  2. Die Schaschlik Spieße scharf anbraten. Danach mit der Gemüsebrühe auffüllen und für 1,5 Stunden köcheln lassen. Nun die Spieße aus dem Topf nehmen und den Fond mit Ketchup und dem Schaschlik Gewürz abschmecken und kurz auf kochen.
  3. Die Schaschlik Spieße mit Pommes oder Reis anrichten
    Schaschlik mit Pommes
Zwei Lagen Spareribs

Spareribs

Spareribs mit unserem Kansas City Rub

Spareribs
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Spareribs für 2 Personen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Spareribs
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Spareribs für 2 Personen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Wir nehmen frische Rippchen, von denen wir die Silberhaut auf der Knochenseite entfernen.
    Spare Ribs
  2. Mit etwas Olivenöl und unserem Kansas City Rub machen wir eine Marinade mit der wir die Spareribs einstreichen.
    2 Spareribs
  3. Nach dem Marinieren werden die Spareribs-Stränge eingeschweißt und für 24 Stunden in den Kühlschrank gelegt. Am nächsten Tag werden die Spareribs vom Vakuumbeutel befreit und auf den Grill gelegt. Der Grill mit Smokereinsatz wurde auf 65 Grad vorgeheizt.
    Eingeschweißte Spareribs
  4. Nach 6 Stunden Garzeit nun 1 Teelöffel Honig, 1 Teelöffel Blaubeer Aperitif Essig und 1 Esslöffel Kansas City Rub vermischen und mit dieser Marinade die Spareribs bestreichen. Für ca. 30 Minuten die Ribs weiter garen lassen. Fertig Nun können die Spareribs serviert werden. Guten Appetit!!
    Zwei Lagen Spareribs
Kräuterbutter

Kräuterbutter

Kräuterbutter mit unserem Kräuterbutter Gewürz

Kräuterbutter
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Kräuterbutter für ca. 5 Personen
Portionen Vorbereitung
5 Personen 5 Minuten
Wartezeit
3 Stunden
Portionen Vorbereitung
5 Personen 5 Minuten
Wartezeit
3 Stunden
Kräuterbutter
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Kräuterbutter für ca. 5 Personen
Portionen Vorbereitung
5 Personen 5 Minuten
Wartezeit
3 Stunden
Portionen Vorbereitung
5 Personen 5 Minuten
Wartezeit
3 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Die Butter nimmt man am besten 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank, so ist sie weich und lässt sich gut verrühren. Anschließend 1,5 bis 2 Esslöffel Kräuterbutter Gewürz dazu geben. Gut verrühren und in eine Schale oder Glas geben. Danach für 2 bis 3 Stunden wieder in den Kühlschrank stellen. Eventuell zwischendurch nach Geschmack nachwürzen und fertig ist die Kräuterbutter zum Servieren. Guten Appetit!
    Kräuterbutter
gegrilltes Hähnchenbrustfilet

Hähnchenbrust grillen

Hähnchenbrust grillen mit unserem Dizzy Chicken

Hähnchenbrust grillen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
1 Portion Hähnchenbrust
Portionen Vorbereitung
1 Person 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
8 Minuten 3 Stunden
Portionen Vorbereitung
1 Person 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
8 Minuten 3 Stunden
Hähnchenbrust grillen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
1 Portion Hähnchenbrust
Portionen Vorbereitung
1 Person 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
8 Minuten 3 Stunden
Portionen Vorbereitung
1 Person 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
8 Minuten 3 Stunden
Zutaten
Portionen: Person
Anleitungen
  1. Die Hähnchenbrust vom Fett und Sehnen befreien und gut waschen. Trocken tupfen und mit dem Dizzy Chicken Gewürz marinieren. Nun für 3 bis 4 Stunden in den Kühlschrank, damit die Gewürzmischung einziehen kann.
    mariniertes Hähnchenbrustfilet
  2. Den Grill gut vorheizen und die Hähnchenbrust ( je nach Fleischdicke) für ca. 8 Minuten grillen. Mit Salat, Wedges, Baguette oder Pommes servieren.
    gegrilltes Hähnchenbrustfilet
Lachsfilet gegrillt

Lachsfilet gegrillt

Lachsfilet grillen mit unserem Lachs Rub

Lachsfilet grillen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
1 Portion Lachsilet
Portionen Vorbereitung
1 Person 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
8 Minuten 2 Stunden
Portionen Vorbereitung
1 Person 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
8 Minuten 2 Stunden
Lachsfilet grillen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
1 Portion Lachsilet
Portionen Vorbereitung
1 Person 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
8 Minuten 2 Stunden
Portionen Vorbereitung
1 Person 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
8 Minuten 2 Stunden
Zutaten
Portionen: Person
Anleitungen
  1. Das Lachsfilet waschen und trockentupfen. Danach den Lachs mit dem Lachs Rub marinieren und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. So kann der Rub in das Lachsfilet gut einziehen.
    frisches Lachsfilet
  2. Anschließend auf den Grill für ca. 8 Minuten, bis das Filet saftig und durch ist. Jetzt noch auf einen Teller geben und mit Zitrone und Baguette reichen. Ein Salat rundet das Ganze ab.
    Lachsfilet gegrillt
Brot mit Haferflocken

Brot

Brot mit dem Italienische Vielfalt Brotgewürz

Brot mit der italienischen Vielfalt
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Brot backen mit dem italienischen Vielfalt Gewürz
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 1 Stunde
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 1 Stunde
Brot mit der italienischen Vielfalt
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Brot backen mit dem italienischen Vielfalt Gewürz
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 1 Stunde
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
1 Stunde 1 Stunde
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Alle Zutaten, bis auf Flohsamen und Hefe zusammen geben, mit dem lauwarmen Wasser vermischen und durchkneten.
  2. Nun die Flohsamen und Hefe dazugeben und weiter kneten,
  3. Den Teig nun 1 Stunde ruhen lassen.
  4. Anschließend bei 175 Grad Umluft eine Stunde backen
Aufgeschnittene Rehkeule

Rehkeule

Rehkeule mit dem Wildgewürz grob

Rehkeule mit dem groben Wildgewürz
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Vier Portionen Rehkeule
Portionen Vorbereitung
6 Personen 20 Minuten
Kochzeit
2,5 Stunden
Portionen Vorbereitung
6 Personen 20 Minuten
Kochzeit
2,5 Stunden
Rehkeule mit dem groben Wildgewürz
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Vier Portionen Rehkeule
Portionen Vorbereitung
6 Personen 20 Minuten
Kochzeit
2,5 Stunden
Portionen Vorbereitung
6 Personen 20 Minuten
Kochzeit
2,5 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Die Rehkeule waschen, trocken tupfen und von Sehnen befreien. Nun die Keule mit dem Wildgewürz marinieren. Diese am besten 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren, damit das Gewürz in das Fleisch einziehen kann. In der Zwischenzeit Möhren, Zwiebel, Porree und Wurzelpetersilie waschen und kleinschneiden. Alles auf ein Blech legen und die Rehkeule darauf legen.
    Eine Rehkeule auf einem Gemüsebett
  2. 10 Minuten bei einer Temperatur von 250 Grad im Backofen anbraten. Anschließend die Temperatur auf 200 Grad herunter regeln und pro Kilogramm Fleisch jeweils eine Stunde weiter schmoren lassen, dazu ca. 500ml Wasser dazugeben und das komplette Blech mit Alufolie bedecken.
    Rehkeule mit Gemüse
  3. Nach Ende der Garzeit die Keule warm halten und das gegarte Gemüse mit dem Bratensatz pürieren und zu einer Soße kochen. Abschmecken und eventuell nachwürzen. Das Fleisch aufschneiden und alles Servieren. Perfekt mit Rotkohl und Klößen und Preiselbeeren. Guten Appetit !!!
    Aufgeschnittene Rehkeule
Chakalaka in einer Schüssel

Chakalaka Dip

Chakalaka Dip mit Chakalaka Gewürz

Chakalaka Dip
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Eine Portion Chakalaka
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 MIN
Wartezeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 MIN
Wartezeit
2 Stunden
Chakalaka Dip
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Eine Portion Chakalaka
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 MIN
Wartezeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 MIN
Wartezeit
2 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. 250g Frischkäse in einer Schüssel mit einem Esslöffel Schmand vermengen.
  2. Zwei Esslöffel Chakalaka Gewürz dazu geben und verrühren bis das Gewürz sich gut verteilt hat.
  3. Zum Schluss kurz abschmecken und nach Geschmack eventuell noch etwas Chakalaka Gewürz dazugeben. Nun den Dip für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank. Anschließend anrichten und servieren. Dazu passen Baguette, Kartoffeln oder Grillfleisch. Guten Appetit
Pasta-Primavera

Spaghetti Primavera

Pasta Primavera mit Pasta Primavera Gewürz

Pasta Primavera
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 min
Kochzeit
15 min
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 min
Kochzeit
15 min
Pasta Primavera
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 min
Kochzeit
15 min
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 min
Kochzeit
15 min
Zutaten
Portionen: Portion
Anleitungen
  1. 1,5 Liter Wasser in einem Topf mit 1 Esslöffel Meersalz erhitzen. Sobald das Wasser kocht die Spaghetti hinzugeben und für ca 8 bis 10 Minuten kochen, bis die Spaghetti al dente sind.
  2. In der Zwischenzeit gibt man 3 Esslöffel Olivenöl, 3 Esslöffel Wasser und 1 Esslöffel Pasta Primavera Gewürz in einen Topf und lässt dieses unter rühren kurz aufkochen.
  3. Zum Schluss gibt man die Sauce über die Spaghetti und vermengt alles gut miteinander. Guten Appetit
Rezept Hinweise