Beifuss

Beifuss geschnitten

geschnittener Beifuss

1,30 €4,00 €
Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Auswahl zurücksetzen
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Beifuss ist eine 2 m hohe und mehrjährige Pflanze, die eng mit dem Wermut verwandt ist. Ursprünglich stammt die Pflanze aus Asien, wird heute jedoch in zahlreichen anderen Ländern angebaut.

Beifuss als Gewürz

Hier sind am Besten die Rispen mit den noch geschlossenen Knospen geeignet. Die Haupterntezeit liegt hierbei im August. In der Vergangenheit wurde das Gewürz gestampft oder geschlagen, während es heute als Beifuss geschnitten eingesetzt wird. Der Geschmack des Gewürzes ist leicht herb, bitter und es riecht nach Wacholder und Minze.

Die Aufbewahrung des Gewürzes

Das getrocknete Gewürz bewahrt man am Besten in verschlossenen Behältern, die luftdicht sind. Das Gefäß sollte außerdem kühl und dunkel stehen.

Die Verwendung des Gewürzes in der Küche

Beifuss geschnitten wirklich in aller Regel in der getrockneten Form angeboten. Das Gewürz passt sehr gut zu allen fetten Braten, wie zum Beispiel der Gans, Ente, Lamm und Schwein. Es findet aber auch sehr häufig Verwendung in kräftigen Fleischeintöpfen oder zu schweren Kohlgerichten. Das Gewürz entfaltet seinen spezielles Aroma erst beim Kochen. Aus diesem Grund sollte das Gewürz immer mitgegart werden. Beifuß wirkt zudem krampfstillend und harntreibend. Die Verdauung wird durch Beifuß positiv unterstützt. Aus diesem Grund kann das Gewürz auch als Tee getrunken werden.

Beifuss geschnitten
Zutaten: Beifuss
Enthaltene Allergene: keine
Hergestellt in: Deutschland
Mindesthaltbarkeit: 1 Jahr
Verpackung: wiederverschließbare Aroma-Standbodenbeutel mit Sichtfenster
Lagerung: Raumtemperatur und trocken
Anwendungsempfehlung: nach Geschmack

Im Lieferumfang ist nicht die Dekoration enthalten

Zusätzliche Informationen

Gewicht

15g, 30g, 50g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Beifuss geschnitten”