Pinchos-Morunos

Pinchos Morunos Gewürz

Pinchos Morunos Gewürz

1,80 €8,50 €
Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Auswahl zurücksetzen
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Fast alle Hobbyköche möchten gerne einmal etwas Neues ausprobieren. Portugiesische Fleischspieße sind etwas Besonderes und ein echter Gaumenschmaus. Mit dem Pinchos Morunos Gewürz macht es jeden Spieß besonders schmackhaft.

Die Zutaten setzen sich aus Chili, Zwiebeln, Paprika, Zitronenschalen und Meersalz zusammen. Wer einen besonders intensiven Geschmack bevorzugt, kann aus dem Pinchos Morunos Gewürz mit etwas Öl mischen und die portugiesischen Fleischspieße darin für einige Stunden einlegen. Das Chili sorgt für Schärfe, die Zitronenschalen für eine etwas saure Note.

Oder wie wäre es, mit dem Gewürz verschiedene Pinchos Morunos Rezepte auszuprobieren? Wie wäre es zum Beispiel mit dem spanischen Fleischspieß oder dem maurischen Spieß? Wer Pinchos Morunos Rezepte sammeln möchte, wird in speziellen Kochbüchern oder im Internet auf einige Vorschläge kommen. So ist jederzeit für Abwechslung gesorgt. Zum Fleischspieß passt am besten Reis mit Salat. Aber auch zu Kartoffeln, Kartoffel- oder Möhrenbrei sind sie eine Delikatesse. Auch Pommes Frites und verschiedene Nudelsorten können zu den Spießen, egal welcher Art, serviert werden. Portugiesische Fleischspieße sollte jeder mal versucht haben und je nach Wunsch das Rezept abändern.

Pinchos Morunos für portugiesische Fleischspieße
Zutaten: Gewürze (u.a. Zwiebel, Knoblauch, Curry Gewürzmischung), Speisesalz, gekörnte Brühe, Rohrzucker
Enthaltene Allergene: keine
Hergestellt in: Deutschland
Mindesthaltbarkeit: ca. 1 Jahr
Verpackung: wiederverschließbare Aroma-Standbodenbeutel mit Sichtfenster
Lagerung: Raumtemperatur und trocken
Anwendungsempfehlung: nach Geschmack

Bei größeren Mengen, Preis auf Anfrage

Im Lieferumfang ist nicht die Dekoration enthalten

Zusätzliche Informationen

Gewicht

100g, 250g, 50g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Pinchos Morunos Gewürz”