Schaschlik mit Pommes

Schaschlik

Schaschlik mit unserem Schaschlik Gewürz

Schaschlik
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Schaschlik für 4 Personen
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit
2 Stunden
Schaschlik
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Schaschlik für 4 Personen
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit
2 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Zuerst das Schweinefleisch in Würfel schneiden. Die Gemüsezwiebel schälen und vierteln. Abwechselnd Fleisch und Zwiebel auf Holzspieße aufspießen und mit dem Schaschlik Gewürz kräftig würzen. Für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen
    Schaschlik Spieße
  2. Die Schaschlik Spieße scharf anbraten. Danach mit der Gemüsebrühe auffüllen und für 1,5 Stunden köcheln lassen. Nun die Spieße aus dem Topf nehmen und den Fond mit Ketchup und dem Schaschlik Gewürz abschmecken und kurz auf kochen.
  3. Die Schaschlik Spieße mit Pommes oder Reis anrichten
    Schaschlik mit Pommes
Zwei Lagen Spareribs

Spareribs

Spareribs mit unserem Kansas City Rub

Spareribs
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Spareribs für 2 Personen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Spareribs
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Spareribs für 2 Personen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Wir nehmen frische Rippchen, von denen wir die Silberhaut auf der Knochenseite entfernen.
    Spare Ribs
  2. Mit etwas Olivenöl und unserem Kansas City Rub machen wir eine Marinade mit der wir die Spareribs einstreichen.
    2 Spareribs
  3. Nach dem Marinieren werden die Spareribs-Stränge eingeschweißt und für 24 Stunden in den Kühlschrank gelegt. Am nächsten Tag werden die Spareribs vom Vakuumbeutel befreit und auf den Grill gelegt. Der Grill mit Smokereinsatz wurde auf 65 Grad vorgeheizt.
    Eingeschweißte Spareribs
  4. Nach 6 Stunden Garzeit nun 1 Teelöffel Honig, 1 Teelöffel Blaubeer Aperitif Essig und 1 Esslöffel Kansas City Rub vermischen und mit dieser Marinade die Spareribs bestreichen. Für ca. 30 Minuten die Ribs weiter garen lassen. Fertig Nun können die Spareribs serviert werden. Guten Appetit!!
    Zwei Lagen Spareribs