Hähnchenbrust Sandwich mit gebratenem Gemüse

Hähnchenbrust Sandwich mit gebratenem Gemüse mit unserer Chakalaka und Wiesenzauber Gewürzmischung

Hähnchenbrust Sandwich mit gebratenem Gemüse
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Hähnchenbrust Sandwich mit gebratenem Gemüse
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
Hähnchenbrust Sandwich mit Kräuterquark
Gebratenes Gemüse
Dekoration
Portionen: Personen
Anleitungen
Hähnchenbrust Sandwich mit Kräuterquark
  1. Zunächst werden die Hähnchenbrustfilets am dickeren Ende flach geklopft. Das Fleisch wird mit Olivenöl angestrichen, anschließend mit der Chakalaka Gewürzmischung eingerieben und dann in der Pfanne von jeder Seite 3-4 Minuten angebraten. Währenddessen wird die Petersilie geputzt und klein gehackt. Die Wiesenzauber Gewürzmischung sowie die Petersilie werden in Quark gegeben und verrührt.
    Zutaten für das gebratene Gemüse
Gebratenes Gemüse
  1. Geren Sie Kartoffeln, Zucchini und Rote Bete in Salzwasser, anschließend abgießen. In dünne Scheiben schneiden, dann im geschlagenem - Ei wenden. Vermischen Sie Vollkorn - Hanfmehl mit 1 EL Patatas Gewürz auf einem tiefen Teller. Wenden Sie die Scheiben leicht im Mehl. Währenddessen erhitzen Sie in einer großen beschichteten Pfanne 4 EL Rapsöl bei hoher Temperatur. Die Kartoffelscheibchen werden darin knusprig braten, herausgenommen und beiseitegestellt. Dieser Vorgang wird mit der Zucchini sowie der Roten Beete wiederholt.
Dekoration Tipps
  1. Nun säubern Sie den Romansalat und zupfen dessen Blätter auseinander. Legen Sie die Blätter auf einem runden Teller kreisförmig nebeneinander. Jetzt die Gemüsescheibchen abwechselnd leicht schräg übereinanderliegend im Kreis anordnen und die Mitte des Tellers aussparen. Das angebratene Hähnchenfilet in Tellermitte anrichten und mit dem Kräuterquark bestreichen. Anschließend das zweite Filetstück vorsichtig auf den Quark legen und mit Avocado Streifen dekorieren. Schließlich Kirschtomaten in der Mitte durchschneiden und auf dem Teller verteilen. Zum Schluss noch die Petersilie zerhacken und das angebratene Gemüse damit bestreuen.
Dieses Rezept teilen

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.