Pasta Aglione

Pasta Aglione mit Pasta Aglione Gewürz

Pasta Aglione
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 10 Minuten
Pasta Aglione
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 10 Minuten
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Zunächst werden die Garnelen in einer großen, beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze leicht goldrot in 2 EL Olivenöl angebraten, währenddessen diese wenden. Nach ein paar Minuten die Kapern dazu geben.
    Zutaten für Pasta
  2. Inzwischen die Maccaroni in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen. Anschließend geben Sie einige Basilikum Blätter in das kochende Wasser und rühren diese um. Nach 15 Minuten gießen Sie die Nudeln ab, dabei einen halben Becher Kochwasser abfangen. Die Nudeln danach mit kaltem Wasser abschrecken.
    Garnelen und Tomaten
  3. Die Garnelen in der Pfanne werden nun mit der Pasta Aglione gewürzt und das abgefangene Kochwasser in die Pfanne geben. Die Kirschtomaten sowie Oliven werden klein geschnitten und alles 3 weitere Minuten in der Pfanne durchschwenken. Hobeln Sie vor dem Servieren Parmigiano auf die Maccaroni und verteilen Sie frische Basilikum Blätter auf dem Gericht.
    Pasta Aglione Gewürz

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.