Vollkorn Spaghetti mit Fleischbällchen

Vollkorn Spaghetti mit Fleischbällchen mit unserer Hackfresse und ein leckeres Bruschetta mit unserem Bruschetta Gewürz

Vollkorn Spaghetti mit Fleischbällchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Vollkorn Spaghetti mit Fleischbällchen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Vollkorn Spaghetti mit Fleischbällchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Vollkorn Spaghetti mit Fleischbällchen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
Vollkorn Spaghetti mit Fleischbällchen
  1. Zunächst werden die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe gegart. Währenddessen Sie die rote Zwiebel und schneiden diese in kleine Stücke. Anschließend geben Sie das Hackfleisch, die Zwiebeln, das Volkornmehl, das aufgeschlagene Ei, die Gewürzmischung in eine große Schüssel. Danach Petersilie klein schneiden und alles mit einander vermischen.
    Zutaten für Vollkorn Spaghetti mit Fleischbällchen
  2. Die Hackfleischmasse werden mit angefeuchteten Händen zu gleich großen Bällen geformt. Dann die Fleischbällchen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in Olivenöl braten, bis diese goldbraun und durchgegart sind. Geben Sie anschließend passierte Tomaten halbe Dose Wasser hinzu. Nach Geschmack mit Hackfresse Mischung nachwürzen und die Soße köcheln lassen, bis die Nudeln fertig sind. Danach werden die Spaghetti abgegossen und auf einem Teller mit den Fleischbällchen angerichtet.
    Hackfleischbällchen
Bruschetta Italia
  1. Zuallererst schneiden Sie das Baguette in Scheiben, bestreichen es mit Olivenöl und stellen es für 5 Minuten in einen vorgeheizten Ofen. Währenddessen zerhacken Sie Kirschtomaten, Zwiebel, Basilikum, Knoblauch und vermischen die Zutaten mit Bruschetta Gewürz. Schließlich werden die goldbraun gebackenen Scheiben aus dem Ofen genommen und mit Tomaten-Knoblauch Gemisch belegt.
    Bruschetta

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.