Bruchetta auf Brot

Bruschetta

Bruschetta mit unserem Bruschetta Gewürz

Bruschetta
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Bruschetta für 2 Personen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Bruschetta
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Bruschetta für 2 Personen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Tomaten und Lauchzwiebeln waschen, das Kerngehäuse und die Kerne der Tomaten entfernen. In kleine Stücke schneiden. Die Lauchzwiebeln ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
    Zutaten für Bruchetta
  2. Die Tomaten- und Lauchzwiebelstücke in eine Schüssel geben. 2 Esslöffel Olivenöl und 3 Esslöffel Bruschetta Gewürz dazugeben und gut umrühren. Die Schüssel für ca 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit das Bruschetta gut durch ziehen kann.
  3. Baguette anrösten, mit Knoblauch bestreichen und das Bruschetta darauf geben, mit Basilikumblättern garnieren. Guten Appetit.
Zwei Lagen Spareribs

Spareribs

Spareribs mit unserem Kansas City Rub

Spareribs
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Spareribs für 2 Personen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Spareribs
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Spareribs für 2 Personen
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
6 Stunden 24 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Wir nehmen frische Rippchen, von denen wir die Silberhaut auf der Knochenseite entfernen.
    Spare Ribs
  2. Mit etwas Olivenöl und unserem Kansas City Rub machen wir eine Marinade mit der wir die Spareribs einstreichen.
    2 Spareribs
  3. Nach dem Marinieren werden die Spareribs-Stränge eingeschweißt und für 24 Stunden in den Kühlschrank gelegt. Am nächsten Tag werden die Spareribs vom Vakuumbeutel befreit und auf den Grill gelegt. Der Grill mit Smokereinsatz wurde auf 65 Grad vorgeheizt.
    Eingeschweißte Spareribs
  4. Nach 6 Stunden Garzeit nun 1 Teelöffel Honig, 1 Teelöffel Blaubeer Aperitif Essig und 1 Esslöffel Kansas City Rub vermischen und mit dieser Marinade die Spareribs bestreichen. Für ca. 30 Minuten die Ribs weiter garen lassen. Fertig Nun können die Spareribs serviert werden. Guten Appetit!!
    Zwei Lagen Spareribs
Pasta-Primavera

Spaghetti Primavera

Pasta Primavera mit Pasta Primavera Gewürz

Pasta Primavera
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 min
Kochzeit
15 min
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 min
Kochzeit
15 min
Pasta Primavera
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 min
Kochzeit
15 min
Portionen Vorbereitung
1 Portion 20 min
Kochzeit
15 min
Zutaten
Portionen: Portion
Anleitungen
  1. 1,5 Liter Wasser in einem Topf mit 1 Esslöffel Meersalz erhitzen. Sobald das Wasser kocht die Spaghetti hinzugeben und für ca 8 bis 10 Minuten kochen, bis die Spaghetti al dente sind.
  2. In der Zwischenzeit gibt man 3 Esslöffel Olivenöl, 3 Esslöffel Wasser und 1 Esslöffel Pasta Primavera Gewürz in einen Topf und lässt dieses unter rühren kurz aufkochen.
  3. Zum Schluss gibt man die Sauce über die Spaghetti und vermengt alles gut miteinander. Guten Appetit
Rezept Hinweise