Erdbeer-Mascarpone mit Windbeuteln

Erdbeer-Mascarpone mit Windbeuteln

Erdbeer-Mascarpone mit Windbeuteln

Erdbeer-Mascarpone mit Windbeuteln

Ein leckerer Dessert, der immer gelingt
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
30 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 175 kcal

Zutaten
  

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 125 g Naturjoghurt
  • 3 EL Honig
  • 1 Becher Sahne
  • 5 EL Erdbeer Balsam Essig
  • 750 g Erdbeeren TK
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Mini-Windbeutel
  • 5 Stk Erdbeeren zur Deko
  • 5 Riegel Yogurette

Anleitungen
 

  • Jeweils zwei Windbeutel in die Dessertgläser verteilen.
  • Die Erdbeeren tauen lassen und zusammen mit dem Zucker und dem Erdbeer Balsam Essig zu einer Soße pürieren.
  • Mascarpone, Quark, Joghurt und Honig vermengen. Die Sahne mit Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und ebenfalls unter die Masse heben. Bei Bedarf kann man hier noch Yogurette in kleine Stücke schneiden und ebenfalls unterrühren.
  • Nun sind alle Komponenten vorhanden und man kann die Dessertgläser befüllen. Dazu werden zunächst 2-3 EL von der Erdbeersoße über die sich bereits im Glas befindenen Windbeutel gegeben. Anschließend wird die Mascarpone Creme vorsichtig in die Gläser gefüllt.
    Drei Gläser mit Erdbeer-Mascarpone mit Windbeuteln auf einem Brett von oben
  • Abschließend wird nochmal der Rest von der Erdbeersoße in die Gläser verteilt und mit frischen Erdbeeren, Schokolade und eventuell noch ein Blatt Minze angerichtet.
  • Wir wünschen Ihnen viel Freude beim nachmachen und freuen uns gerne über ein Feedback oder Fotos via Instagram oder Facebook.
    Windbeutel-Dessertvon-der-Seite

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating